Samstag, 19. August 2017

Läufer mal zwei

Herzlichen Dank für die lieben Kommentare zu meinem Miniquilt, ich habe mich wieder über jeden einzelnen sehr gefreut.

Auch das Bilderproblem auf meinem Handy habe ich, bzw mein Sohn gelöst. Danke für die Anregung sie mir per Mail zuschicken, das werde ich in Zukunft auch so machen.

Zuerst möchte ich euch meinen neuen Weihnachtsläufer zeigen. Die Materialpackung gab es bei Grit, ich habe sie schon im letzten Winter erstanden. Schnell war der Läufer nach der tollen Anleitung genäht, ich kann ihn aber noch nicht fertig machen, da ich das bestellte Volumenvlies von damals für andere Projekte genommen habe. 







Vor ein paar Tagen habe ich eine Hardangerarbeit von vor drei Jahren ausgegraben, ich hatte zu sticken aufgehört, weil ich mit meiner damaligen Brille nicht mehr richtig gesehen habe. Gestickt wird auf einem 11er Zählstoff.

Auch diese Arbeit soll einmal ein Läufer werden.

Eigentlich wollte ich euch noch eine Arbeit zeigen, ich bin aber nicht mehr fertig geworden, das Wetter ist doch nicht so schlecht geworden als es angekündigt war. Es ist nach einer Anleitung von Juttas Apfel-Link gearbeitet, ich zeige es im nächsten Post.  

Jetzt noch ein paar Gartenbilder von meinem Handy.

weißer Phlox
 
 Goldrute

 Riesensonnenblume (blüht bisher noch nicht)

 Hortensie

 Blick über die Kartoffel zum Gewächs- und Gerätehaus
 
 Hortensie und weißer Phlox
 
 Weißer Phlox mit roter Gladiole
 
Sonnenuntergang mit Blick auf den Rauhen Kulm

Ich wünche euch einen schönen Sonntag,

liebe Grüße
Andrea

Samstag, 12. August 2017

Miniquilt

 Nachdem es am Anfang der Woche nochmal so richtig heiß war, sind die Temperaturen rapide gesunken,  im Moment ist es stark bewölkt bei nur mehr 14°C.
 
 Ich habe mich in mein Nähzimmer verzogen um einen Miniquilt zu nähen. Schon lange habe ich das Motiv herausgelegt, irgendwo in den Weiten des Netzes habe ich ein ähnliches Motiv gesehen. Also Stoffe herausgesucht und losgelegt.
Das Ergebnis gefällt mir gut. 


Ich hätte das ein oder andere noch ausarbeiten können, aber für´s erste Mal bin ich ganz zufrieden - ich habe mit der Maschine gequiltet. 

Das maritime Motiv von Carole nimmt langsam Gestalt an, ich habe mich dafür entschieden den Schriftzug weg zulassen; Fotos gibt es das nächste Mal.

Mit meinem neuen Handy habe ich Detailfotos vom Quilt und auch ein paar Gartenbilder aufgenommen, aber leider bin ich (noch) nicht in der Lage sie auf den PC zu überspielen um sie euch zu zeigen - ich versuche es aber weiter.
 
 Ich wünsche euch ein schönes und hoffentlich sommerliches Wochenende,
 
liebe Grüße
Andrea

Dienstag, 1. August 2017

Maritimes

 Herzlichen Dank für eure Kommentare zum letzten Post. Außerdem möchte ich "bere" als neue Leserin meines Blogs begrüßen, viel Spaß beim Stöbern.

Die Strandhäuschen von Dimensions sind fertig und schon wieder verschenkt. Leider habe ich kein Bild davon im blauen Rahmen gemacht.
 
 "Beach Houses"  von Dimensions

 einige Details



Jetzt erst sieht man, wie die Details mit den BS zum Vorschein kommen; hier noch mal zum Vergleich das Bild ohne die BS



Carol´s Sommer SAL, gesehen bei Martina, hat es mir sofort angetan. Gleich habe ich mir die beiden Teile ausgedruckt und losgelegt.
 
 gestickt mir Anchor-Garn
 
Mittlerweile ist der dritte Teil Online, hier nochmal der Link dazu -Carol-

Heute ist es richtig heiß, das Thermometer steht aktuell bei 35.7°C, Abkühlung ist in den nächsten Tagen nicht in Sicht. 
Ich wünsche euch dennoch erholsame Tage,

liebe Grüße
Andrea

Dienstag, 25. Juli 2017

Sommer

In den letzten Tagen habe ich an einem kleinen Sommerobjekt gestickt,
 "Beach Houses", von Dimensions
 
 "Beach Houses" designed von Gracey Knight

Es fehlen noch die BS, aber den Strand kann man schon erahnen, Urlaubsfeeling kommt auf.
 
Natürlich habe ich auch das Hexagontäschchen fertig gemacht, ein Täschchen ist es aber nicht geworden, sondern ein Utensilo, das Täschchen wäre mir dann doch zu klein gewesen.
 

 
 
 Seit gestern ist es nicht mehr so heiß und seit heute Nacht regnet es auch. Von Unwetter sind wir wieder verschont geblieben.
 
Zum Schluß möchte ich mich noch für die lieben Kommentare zum letzen Post bedanken - Danke!
 
Ich wünsche euch ein schöne und kreative Woche,
 liebe Grüße
Andrea

Dienstag, 18. Juli 2017

Kleinigkeit

Viel ist seit dem letzten Post nicht geschehen, ich hatte das Wochenende über Dienst und das Haus brauchte auch mal wieder eine Reinigung.
Im Netz habe ich ein Hexi-set für eine kleine Tasche erstanden. Im Moment sieht das Ganze so aus.
 
Den Stoff für den Läufer habe ich auch vorbereitet und der Rosenstern vom letzten Post hat seine Rückseite gefunden.
 Viel Handarbeit wird es auch in den nächsten Tagen nicht geben, Garten, Rasen, das Haus brauchen pflege und am kommende  Wochenende brauchen auch die Patienten wieder meine Aufmerksamkeit.
 
 Hier noch ein paar Gartenbilder

 der letzte Rosenstrauch der noch voll blüht

 Geranien am Geländer

 letzte Rose am Strauch
 Der Sommer ist in den letzten Tagen mit aller Macht zurück gekommen, ganz schön heiß ist es hier bei uns, morgen werden die dreißig Grad geknackt.
Ich wünsche euch eine schöne Restwoche,
liebe Grüße
Andrea

Donnerstag, 13. Juli 2017

Nähfieber

Schon als ich den Stoff für das Türstopper-Kätzchen herausgesucht hatte, ist mir ein schöner Rosenstoff in die Hände gefallen. Nach dem das Kätzchen fertig war habe ich gleich mit der Mustersuche für eine kleine Tischdecke begonnen.
Bei Ami Garro habe ich den "Texas Star" als Paper Piecing Muster gefunden.
Schnell waren die viel Teile genäht.

Erst nachdem ich den Stern fotografiert hatte, ist mir aufgefallen, das sich ein Fehler eingeschlichen hat. Ich brauchte fast eine Stunde um ihn auszubessern, jetzt ist das Top fertig. es hat eine Größe von ca. 50 x 50 cm.


Ich hab auch noch ein paar andere Stöffchen gefunden, aus ihnen soll ein Tischläufer entstehen.


Ganz herzlich möchte ich mich noch für die Kommentare zum letzten Post bedanken. Habt eine schöne Restwoche,

liebe Grüße
Andrea

Freitag, 7. Juli 2017

Neuer Mitbewohner

Herzlichen Dank für die Kommentare zu den Topflappen, ich habe mich wieder sehr gefreut.
 
Beim Lüften ist immer wieder die Haustüre zugefallen, mein Mann hat dann seine Schuhe vorgestellt, was mit nicht so gut gefiel.  Also musste ein Türstopper her. 
Schon vor einiger Zeit hatte ich das E-Book "Katzen-Türstopper"
von thiara.de heruntergeladen.



Gefüllt mir ca. 1kg Sand bewacht das Kätzchen nun die Tür bei Zugluft. 
 
Für kurze Zeit ist uns auch ein anderes Tierchen ins Haus geflogen, eines Morgens schwebte ein rosa Delfin unter unserem Vordach.
 
Mittlerweile hat er bei der Tochter einer Nachbarin ein neues Zuhause gefunden.
 
 
In diesem Jahr war vielerorts die Kirschernte nicht so üppig, so auch bei uns. Gerade mal 3kg habe ich vom Sauerkirschbaum geerntet, von 2kg habe ich Marmelade gekocht. 

Von den Kernen habe ich einen Kirschkernlikör angesetzt, der hatte im letzten Jahr soooo lecker geschmeckt.
 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 2. Juli 2017

Schnell gemacht

 Vielen Dank für die Kommentare zum letzten Post, leider habe ich ihn versehentlich gelöscht!

Das ist das Garn für den Topflappen, das ich von meiner zukünftigen Schwiegertochter bekommen habe...

... und das sind die Topflappen, die daraus geworden sind. Ich muss sagen, auf eine Art gefallen sie mir. Das Garn ließ sich super verarbeiten, ich habe mit einer 4er Häkelnadel gearbeitet.


Im Moment arbeite ich an einem neuen Mitbewohner, ihr dürft gespannt sein.

Ich wünsche euch eine schöne Woche,
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 25. Juni 2017

Fertig!

Zunächst möchte ich mich für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post ganz herzlich bedanken, ich habe mich wieder über jeden Einzelnen sehr gefreut.
 
Während der heißen Tage in der letzten Woche habe ich es geschafft die vier LKE-Motive zu verarbeiten, ich habe kleine Kisschen gefertigt. 


 
Letzte Woche ist auch unsere Einfahrt fertig geworden, wir haben jeden Tag von 6.00 Uhr bis gegen 10.00 Uhr gearbeitet und uns dann als es zu heiß wurde ins kühle Haus begeben, erst am Abend sind wir wieder herausgekommen.
 
Geregnet hat es bei uns nicht, anderswo hat es schwere Unwetter gegeben, ich hoffe sehr, dass ihr davon verschont geblieben seit.

Seit Freitag habe ich wegen einer Störung kein Internet mehr, diesen Post schreibe ich bei meinem Bruder. Sobald ich wieder online bin werde ich eure Blogs besuche. Die Telekom hat uns zugesichert, dass wir Anfang der Woche wieder telefonieren und surfen können - ich bin gespannt.

Liebe Grüße und eine schöne Woche, eure
Andrea

Sonntag, 18. Juni 2017

Ganz schnell...

Lange hat es gedauert, aber endlich kann ich euch die Gartentür von LKE zeigen.


Jetzt möchte ich dieses und alle anderen Motive noch verarbeiten, ich hoffe, dass schaffe ich in den nächsten Tagen. Mein Mann und ich haben Urlaub, es soll tolles Wetter geben und unsere Pflasterarbeiten waren auch noch um weiter gemacht zu werden - die Einfahrt ist mittlerweile fertig.
 
Noch ein Blick hinter meine Gartentür
 
Hauswurz in voller Blüte
 
Kletterrose 
 
 Storchschnabel

 Rose

 Ich wünsche euch eine sonnige Woche,
liebe Grüße
Andrea

Mittwoch, 7. Juni 2017

Viel unterwgs

Vielen Dank, ihr Lieben, für die Kommentare zu meinem letzten Post, ich habe mich wieder sehr gefreut. Ganz herzlich möchte ich M. Anderes als Leserin begrüßen, hab viel Spaß hier.
 
Und wieder habe ich nichts zum Herzeigen. Ich war über Pfingsten in Hamburg und habe das Musical "Ich war noch niemals in New York" angeschaut - Toll! Am Sonntag haben wir noch die Stadt besichtigt, bevor wir uns am Abend auf die sechsstündige Heimfahrt gemacht haben.
 
Nach dem Musical
 

 Am Sonntagmorgen hat es noch geregnet
 
Großen Hafenrundfahrt am Sonntagnachmittag
bei Sonne, aber teilweise heftigen Wind.

 
Ich arbeite daran, euch beim nächstenmal die fertige Gartentür zeigen zu können,
bis dahin wünsche ich euch eine schöne Zeit,

liebe Grüße
Andrea

Mittwoch, 31. Mai 2017

Erdbeerzeit

Liebe Anne-Marit ich möchte dich ganz herzlich als neue Leserin auf meinem Blog begrüßen, viel Spaß beim Lesen.

Eigentlich wollte ich die Gartentür von LKE sticken aber die Erdbeeren haben mir besser gefallen. Es wird noch ein paar Tage dauern bis meine Erdbeeen reif sind.


Die Gartentür werde ich in den nächsten Tagen sticken.
Meine Gartentür habe ich für euch geöffnet und ein paar Bilder von meinen Blumen gemacht.

 Pfingstrose -eine der wenigen, die noch nicht verblüht ist

 Blumenbeet in Lila und Rosa

 Storchschnabel
Hängepetunie
 Iris
Zierlauch
Im Moment habe ich sehr wenig Zeit um zu bloggen. Nach dem Urlaub musste die Wäsche gewaschen und verrichtet werden  und jetzt haben wir begonnen unsere Hofeinfahrt zu pflastern. Da wir alles selber machen bin ich den ganzen Tag draußen und am Abend zu kaputt um noch Handarbeiten zu machen. 
 

Vorbereitungen
 
 Die Hälfte haben wir geschafft.

Ich wünsch euch eine schöne Restwoche,
liebe Grüße
Andrea