Dienstag, 30. Juni 2015

Halbzeit

Auf Grund euerer Kommentare, habe ich mich nun doch dazu entschlossen den Hardangerläufer weiter zusticken. 
Danke dafür!
 
Am Wochenende hatte ich Nachtdienst und da es sehr ruhig war konnte ich am Hexagonläufer weiterarbeiten.

Die Hälfte ist geschafft. Es macht immer noch großen Spaß an diesem Projekt zu arbeiten.

In den nächsten Tagen kann ich euch das Juliherz für die Aktion im Stickcafe zeigen.

Liebe Grüße
Andrea

Freitag, 26. Juni 2015

Ausgegraben

Vielen Dank für euere Komentare zu letzten Post.

Beim Aufräumen bin ich auf ein uraltes Ufo gestoßen. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann ich zu sticken begonnen habe, es ist aber bestimmt schon über zehn Jahre her.
Es lag keine Stickschrift dabei nur ein kleines Bild wie der Läufer mal aussehen könnte. Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich es fertig sticken werde. Das Multicolorgarn ist heute nicht mehr so sehr mein Fall. Leichter und schneller zu sticken wie der weiße Läufer geht er in jedem Fall, da es 8er Sticktuch ist und die Löcher auch ohne Brille gut sichtbar sind



 Ich kann auch einen kleinen Fortschritt am weißen Läufer zeigen.
Ich war beim Optiker und habe mir eine neue Lesebrille besorgt, was soll ich sagen, es geht viel besser zu sticken.

 

Am Wochenende habe ich Nachtdienst, deshalb werde ich wenig sticken. In meiner Freizeit möchte ich ein paar Hexagons für den Blütenläufer lieseln, schließlich soll er nicht als Ufo enden.
 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Liebe Grüße
Andrea

Montag, 22. Juni 2015

Verrückt

Vielen Dank für Euere liebe Kommentare zum letzten Post.
 
Nennt mich verrückt, ich habe trotz Zeitmangels ein neues Hardangerprojekt begonnen. Die Vorlage stammt aus einer alten Burda, es soll mal ein Tischläufer werden.
Ich sticke auf  11er ecru-farbenen Zählstoff mit weißen Garn, dabei habe ich festgestellt, dass ich wohl eine neue Brille brauche. Ich hab mich so oft verzählt und aufgetrennt, dass ich schon wieder aufgeben wollte.
 

 Meine Kreuzsticharbeiten habe ich in die Ecke verbannt, ich brauche mal eine Auszeit davon. Ein Motiv habe ich aber bereitgelegt - das Herz für den Monat Juli.



 Diese Rose hat noch die Regentropfen von heute Nacht auf ihren Blättern
 
Bei uns hat es zwar wenig geregnet, es war aber ziemlich kalt, so dass ich an den letzten beiden Abenden sogar die Heizung eingeschaltet habe. Der Wetterfrosch verspricht ab Mitte der Woche Besserung.
Meine Erdbeeren werden sich freuen!

 
Liebe Grüße, eine warme und trockene Woche

Andrea

Sonntag, 14. Juni 2015

Hexagons und Blumen

 Vielen Dank für die Kommentare zum letzten Post. Ich freue mich immer wieder über euere Meinung und euer Interesse.

In den letzten Tagen habe ich verschiedene Grüntöne für den Hexagonläufer ausprobiert und bin bei dem dunklen Ton hängengeblieben. Mir gefällt er ganz gut so. Jetzt muss ich erst wieder neue Hexagons lieseln, bevor der Läufer weiter wachen kann.
 

Hier noch ein paar Bilder aus meinem Garten, die Rosen haben zum Blühen begonnen und auch der Storchschnabel zeigt seine ganzen Pracht.









 
 

 und ein Blumenkasten neben der Eingangstür
 
Ich wünsche Euch eine sonnigen Restsonntag und eine ruhige Woche.
 
Liebe Grüße
Andrea

Dienstag, 9. Juni 2015

Neues

Vielen Dank für die Kommentare zu meinem letzten Post, ich habe mich wieder sehr gefreut.
 
Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Feuerwehr. Da mein Mann und meine Söhne aktive Mitglieder sind, waren sie in den vergangenen Tagen nur noch mit den Vorbereitungen für die Einweihung der neuen Feuerwehrhauses und die Segnung des neuen Feuerwehrautos beschäftigt. Außerdem feierte die Jugendfeuerwehr ihr fünfzigjähriges Bestehen. Ich durfte den ganzen Sonntag das Kaffee- und Kuchenbüffet betreuen. 
Das Wetter hat Gott sei Dank mitgespielt, denn es hat nur Nachts geregnet, so wurden die Feierlichkeiten ein voller Erfolg.

Das Juni-Herz habe ich schon Ende Mai fertiggestellt.

"Un coeur de dentalle"
 aus dem Buch "Dentelles, Galons & Rubams"
von Anne Van Damme


Seit ein paar Tagen habe ich die Sticknadel gegen eine Nähnadel eingetauscht. Schon seit längeren verfolge ich die tollen Arbeiten mit Hexagons. Jetzt habe ich es auch gewagt und ohne große Vorbereitungen ein paar davon gelieselt und zu Blüten zusammen gefügt. 


Ich habe mir vorgestellt einen Läufer daraus zu machen. Die Blüten möchte ich in grün umranden. Mal sehn, ob ich es so hinbekomme wie ich mir das vorstelle.

Da für mich im neuen Haus jetzt mehr Arbeiten anfallen, werde ich wohl nicht mehr so viel Zeit im Netz verbringen können wie bisher und leider wird auch meine Handarbeitszeit beschränkt sein.

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche.

Liebe Grüße
Andrea