Sonntag, 19. März 2017

Weniges

Liebe Eva-Maria ich möchte dich ganz herzlich als neue Leserin auf meinem Blog begrüßen. Dann bedanke ich mich bei euch allen für die Kommentare zu meinem letzten Post, ich habe mich wieder über jeden Einzelnen sehr gefreut.
In der vergangenen Woche habe ich nicht viel geschafft. Zum Einen war das Wetter so schön, dass ich viel Arbeit im Garten erledigt habe und zum Anderen habe ich mir beim Reinigen des Gewächshauses meinen rechten Zeigefinger an einer Glaskante aufgeschnitten. Die Wunde ist nicht groß aber an der Fingerspitze, was beim Sticken etwas hinderlich ist.
 Wie versprochen zeige ich euch den Blumenstrauß von Michael Powell. Hier sieht man mal wieder, wie unumgänglich die Backstitches sind.

 " Bunch of Flowers"
von Michael Powell

Die Arbeit am Läufer habe ich wegen meines Fingers etwas vernachlässigt, aber auch hier kann ich einen kleinen Fortschritt verzeichnen.


Hier noch zwei Bilder mit Blick auf den Parkstein, meinem Wohnort, vom vergangenen Sonntag. Sie sind bei 
 einer Wanderung in die Umgebung gemacht worden



Seit Freitagabend ist es mit dem schönen Wetter vorbei, Regen und starker Wind sind in den nächsten Tagen vorhergesagt. Ich wünsche euch dennoch eine schöne Woche,
liebe Grüße
Andrea

Dienstag, 14. März 2017

Frühlingsgruß

 Bis gestern spät in die Nacht habe ich an meinem Beitrag für die KreativKiste gearbeitet, damit es heute zum Zeigetag fertig wird. 

„Nähen auf Papier -Paper Piecing“ war diesmal das Thema, alles war erlaubt. Ich habe mich für ein Motiv von Regina Grewe entschieden.



 "Tulpen" von Regina Grewe
 
 
 
 
Ich bin gespannt, was die anderen Mitnäherinnen sich ausgedacht haben,
schaut mal bei vorbei. 
 
Liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 12. März 2017

Fertig

Am Mittwoch hatte ich "Roses" fertig gestickt, zum Schluss hat es wieder richtig viel Spaß gemacht diesen SAL zu sticken, er gefällt mir richtig gut.

Den Sal werde ich dieses Mal rahmen lassen.
 
 
Einen schnellen Blumengruß habe ich gestern Abend gestickt, sieht irgendwie nicht fertig aus, oder?
Es fehlen noch die BS.
 
Das fertige Sträußchen zeige ich beim nächsten Mal.
 
Am Dienstag ist wieder Zeigetag bei der Kreativkiste, ich habe mich beim Zeitaufwand für mein Motiv doch etwas verschätzt, aber ich werde es schaffen!

In den letzten Tagen haben mein Mann und ich unsere neun Obstbäume ausgeschnitten, ein ganzer Anhänger voll Geäst ist zusammen gekommen.

 
Als nächstes habe ich die Fertigstellung des Rosenläufers geplant. Seit Februar letzten Jahres habe ich nicht mehr daran gearbeitet. 
 
 
Der Frühling kommt nur mit langsamen Schritten bei uns an. Die ersten Schneeglöckchen haben ihre Blüten geöffnet. Das Aprilwetter der letzten Tage war auch nicht gerade förderlich. In den nächsten Tagen ist herrlicher Sonnenschein angesagt, allerdings sollen die Nächte noch sehr kalt werden.

Ich wünsche euch eine schöne Woche, 
 
liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 5. März 2017

Guter Anfang

Vielen Dank für die lieben Genesungswünsche, mittlerweile geht es mir fast wieder gut. 
Ich bin ganz gut mit meinem nächsten Projekt "Roses" von Angie Design voran gekommen. Eigentlich hatte ich mir das Monatsende als Ziel gesetzt, wie es aber jetzt aussieht, schaffe ich es bis zum nächsten Wochenende. 

Stand heute morgen
 
Am 14. März ist mal wieder Zeigetag bei der Kreativkiste, das Motto diesmal "Paper Piecing". Ein Motiv und die passenden Stoffe hierzu habe ich mir schon herausgesucht.
 
Danken möchte ich euch für die Vorschläge bezüglich der Stoffwahl für das Ostermotiv, noch habe ich mich aber nicht entschieden.
 
In den letzten Tagen war das Wetter sehr wechselhaft, Sonne, Schnee und Regen haben sich abgewechselt. Bei Sonne liegen die Temperaturen im zweistelligen Bereich, so dass ich es mir auf der Terrasse mit einer Tasse Kaffee gemütlich machen konnte.
Ich wünsche euch ein schöne Woche,
liebe Grüße
Andrea

Dienstag, 28. Februar 2017

Fertig gestickt

Mein Ostermotiv ist fertig.
 

Fast hätte ich links die letzte Tulpe vergessen zu sticken. 
Ist es nicht schön geworden? Hier noch ein paar Detailfotos.





Jetzt bin ich auf der Suche nach einem passenden Stoff für den Rand Ich will eine grüne Umrandung, hier habe ich mal eine Auswahl zusammen getragen. Vielleicht habt ihr einen Vorschlag, welchen Stoff ich nehmen soll.




 In den letzten beiden Tagen wandere ich zwischen Couch und Bett hin und her, mich hat eine schwere Erkältung erwischt. Es macht keinen Spaß irgend etwas zwischen Husten und triefender Nase zu tun. Wenn ich wieder fit bin, möchte ich "Roses" von Angie Design fertig sticken. Am 31. August habe ich das letztemal ein Bild davon gezeigt. Seither habe ich auch nicht mehr daran gearbeitet.

Der Schnee ist in den letzten Tage komplett verschwunden, dennoch lassen die Frühlingsblüher, wie die Schneeglöckchen noch auf sich warten, bei uns spitzten sie erst etwas aus der Erde.
 
Liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 19. Februar 2017

Vorher und Nachher

Herzlichen Dank für die Kommentare zu den Topflappen, ich habe mich wieder sehr gefreut.
 
Endlich kann ich mich wieder dem Osterprojekt widmen. Im Februar letzten Jahres habe ich das letztemal an dem Motiv von UB-Design gestickt. 

 Stand vor einem Jahr
 
Stand heute, es fehlen nur noch die BS.


Der letzte Teil ging mir schnell von der Hand, es hat Spaß gemacht die Frühlingsblumen zu sticken.

Zu Weihnachten hatte mein Mann von unserer Mieterin ein Paar Socken geschenkt gekommen, leider sind sie etwas zu klein ausgefallen.
Kurzerhand habe ich sie aufgetrennt und neu gestrickt. Da ich keine gleiche Wolle hatte, musste ich ich mir mir einer Kontrastfarbe behelfen. 

Die obere Socke ist die Geschenkte. Ich habe genau richtig kalkuliert, nur ca 30cm Faden sind übrig geblieben. Die zweite Socke ist inzwischen auch aufgetrennt.

Der Schnee ist in den letzten Tagen sehr geschrumpft, es hat ausgibig geregnet.


 
Liebe Grüße
Andrea

Dienstag, 14. Februar 2017

Zeigetag

Heute ist der erste Zeigetag von der Kreativkiste, das Motto war diesmal, wie sollte es am Valentinstag auch anders sein, das Herz. 
Ich habe mich für Herztopflappen entschieden. Bereits Mitte Dezember waren sie fertig und haben zu Weihnachten einen neuen Eigentümer gefunden.



Mein mittlerer Sohn ist vor Kurzen mit seiner Freundin zusammengezogen. Im Mai hat meine zukünftige Schwiegertochter Geburtstag, den werden die beiden Topflappen in ihre Küche wechseln. Das einfarbige Rot entspricht übrigens der Wandfarbe der Küche.
 
 

 Ich wünsche euch einen schönen Valentintag,
 
liebe Grüße
Andrea

Samstag, 11. Februar 2017

Fertig

Vielen Dank für euren Besuch auf meinem Blog und die lieben Kommentare die ihr hinterlässt.
 
Endlich habe ich es geschafft, mein Acufactum- Projekt "Markt und Straßen" ist fertig! Ich hatte nicht geglaubt, dass ich es bis zu diesem Wochenende schaffen werde, da ich einige Male auf der Arbeit einspringen musste (die Grippewelle macht auch vor dem Krankenhaus nicht halt).

Ich muss wohl noch mal bügeln, auf dem Bild sieht es doch ziemlich zerknittert aus.


 Der letzte Abschnitt


 Dieser Vogel gefällt mir besser als der Erste.
Als ich die Vorlagen und das Restgarn zusammengepackt habe, ist mir aufgefallen, dass die schwarzen Knoten beim linken Vogel und von einem Herz über der Häuserreihe eigentlich weiß sind, in der Vorlage war es aber in schwarz gezeichnet - ich finde es aber auch so ganz schön.



 
Vergangenen Woche hatte mir eine liebe Freundin diese Hyazinthe geschenkt, sie schaute damals nur wenig aus der Zwiebel raus. Innerhalb einer Woche ist sie im warmen Treppenhaus so schnell aufgeblüht, dass der Stengel die Blüte gar nicht tragen konnte.
 
Für den nächsten Winter haben wir Holz hergerichtet. Ein Teil vom großen Stabel links im Bild muss noch gespalten werden.
 
 
Das Wetter in den letzten Tagen war immer gleich, kalt um die - 1,5°C. Der Schnee liegt immer noch flächig, wobei die Maulwurfhügel langsam durch die Schneedecke kommen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,

liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 5. Februar 2017

Nahes Ende

Die Zeit vergeht und schon ist der Januar wieder vorbei. Einen Teil des Acufaktum-Motives habe ich wieder gestickt, langsam  komme ich zum Ende.
 
Knapp die Hälfte der Zweigenreihe habe ich schon gestickt.


 Noch einmal einen ähnlichen Vogel dann bin ich fertig.



Bilder von heute Nachmittag

In der vergangenen Woche ist der Schnee um einiges weniger geworden, aber trotzdem ist immer noch eine geschlossene Schneedecke vorhanden. In der kommenden Woche ist wieder Frost und neuer Schnee vorhergesagt, ich wünschte aber, der Frühing würde bald kommen.

Liebe Grüße
Andrea

Sonntag, 29. Januar 2017

Kleinigkeit

Herzlichen Dank für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post, ich habe mich über jeden einzelnen sehr gefreut. 

Heute gibt es nur einen kurzen Post. Für eine Bekannte sollte ich zwei Topflappen häkeln.

Muster von Ribbelmonster.de
 
Sie war sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Bei uns ist es noch immer klirrend kalt. Gestern Morgen zeigte das Thermometer  -14°C, heute ist es etwas milder und es verspricht wieder ein schöner sonniger Tag zu werden. Ab morgen meldet der Wetterfrosch aber Tauwetter und trübe Tage.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag
 
liebe Grüße
Andrea

Dienstag, 24. Januar 2017

Zwischenstand

Vielen Dank für die Kommentare zu meinem letzten Post, ich habe mich wieder sehr darüber gefreut.
 
Die letzten fünf Häuser der Reihe sind geschafft. 
 


"Markt und Straßen" von acufaktum
 
Jetzt folgen noch zwei Reihen, ich habe mir vorgenommen bis Mitte Februar fertig zu werden, dann möchte ich "Nach der Arbeit" von UB-Design vom letzten Jahr fertig sticken.

In dieser Woche werde ich kaum zum Handarbeiten kommen, der Geburtstag meiner Schwiegermutter und die Goldenen Hochzeit meiner Eltern stehen an. Hierfür sind einige Vorbereitungen zu treffen. 

Bei uns ist immer noch klirrend kalt, das Thermometer klettert nicht über den Gefrierpunkt. Die Sonne macht heute aber mal Pause. 

Liebe Grüße
Andrea

Montag, 16. Januar 2017

Experiment

 Wie versprochen zeige ich euch heute das Ergebnis meiner Experimentiererei am Weihnachtsdeckchen. Ich habe zuerst einen Teil vom schwarzen Rand, dann einen Teil vom roten und vom weißen Rand angenäht um zu schauen wie er wirkt. Der Schwarze hat mir zuerst gar nicht gefallen aber für die anderen Farben konnte ich mich auch nicht begeistern. Am Ende ist es nun doch eine schwarze Umrandung geworden.

 Ozark Star by Cindy Hathaway

 Gequilte habe ich mit der Maschine.




 So siehts von hinten aus
 
 
Drei Häuschen und ein Baum sind bei Acufactum -Projekt dazu gekommen.
 
 "Markt und Straßen" von acufaktum

Fünf Häuschen fehlen noch in dieser Reihe.

Für das neue Jahr habe ich mir keine neuen Projekte vorgenommen, ich will erst die alten fertig sticken, wie "Roses" von Angie Design, "Bei der Arbeit" von UB-Design  und natürlich "Markt und Straßen" von Acufactum.
Nähen möchte ich einen Tischläufer und bei den Aktionen der "Kreativ-Kiste" teilnehmen.

Der Winter hat uns jetzt in seiner Gewalt, am Wochenende hat es noch einmal kräftig geschneit, so das wir jetzt um die 40cm Schnee haben. Vom Sturm in der letzten Woche sind wir weitgehend verschont gebleiben.


Blick vom neuen zum alten Haus mit all seinen Schneemassen.

Herzlichen Dank für die Kommentare zu meinem letzten Post, ich wünsche euch eine schöne Woche
 
liebe Grüße
Andrea

Montag, 9. Januar 2017

Ausgeruht

Ich hoffe, ihr seit alle gut in das neue Jahr gekommen. Ich habe den Jahresbeginn ruhig an gehen lassen und mich auch vom Handarbeiten fern gehalten. Einzig den Rand für mein Weihnachtsdeckchen habe ich in verschiedenen Farben ausprobiert, das Ergebnis gibt es im nächsten Post

Am vergangen Freitag habe ich die Sticknadel wieder zu Hand genommen und die ersten Häuschen des Acufaktum-Projekts gestickt.


 "Markt und Straßen" von acufaktum

Die Häuschen sind sehr detailliert, vor allen die BS halten doch sehr auf.

Der Winter zeigt sich bei uns von der schönsten Seite, einiges an Schnee, viel Sonne aber klirrend kalt, ich war viel Spazieren und habe das herrliche Wetter genossen. Leider habe ich versäumt Bilder zu machen. Heute haben wir starke Bewölkung bei leichten Minsugraden. 
Der Geburtstagsmarathon im Januar und Februar hat auch wieder begonnen, zwei habe ich schon hinter mich gebracht, sechs folgen noch.

Liebe Grüße
Andrea

Freitag, 30. Dezember 2016

Entspannte Tage

Liebe Freunde,
danke für die lieben Weihnachtsgrüße, ich habe mich sehr darüber gefreut.  
 
 In den vergangenen Tagen habe ich es ruhig angehen lassen und die Tage genossen.(außer am Mittwoch, da habe ich gearbeitet)

Vor Weihnachten habe ich die Socken für den Vater meiner Freundin fertig gemacht und in dieser Woche noch ein zusätzliches Paar für meine Kiste gestrickt. 
 

Beide Socken sind mit Regia-Wolle gestrickt

Dann habe ich im Netz eine Vorlage für ein Deckchen gefunden, dass ich unbedingt nähen wollte.

Ozark Star by Cindy Hathaway
 
Wegen der Umrandung bin ich noch unschlüssig, in der Vorlage ist ein schwarzer Rand, wie die Rauten, vorgesehen.


Ich möchte mich bei euch für eure Besuche hier auf meinem Blog und die lieben Kommentare und Anregungen im vergangenen Jahr bedanken und hoffe, dass ihr auch im neuen Jahr wieder bei mir vorbei schauen werdet.

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein gesundes und glückliches 2017.
 
 
Liebe Grüße
Andrea